Monthly Archives: März 2022

10 Jahre MGF – viele weitere Worte

Beinahe wäre es untergegangen – aber ziemlich genau heute zehn Jahren begann meine persönliche Fotosafarie. Und meine Fresse, war das ein Ritt…

Da sind wir wieder. Fünf Jahre später! Inzwischen sind es nicht mehr Fünf, sondern geschlagene Zehn Jahre Selbstständigkeit! Grund genug, die letzten Jahre nochmal genauer zu betrachten…

Denn eigentlich ist es ja nicht meine Art, solch ein Event einfach so vorbei ziehen zu lassen, ohne es gebührend zu zelebrieren. Auch wenn wir schon die ersten fünf Jahre in einem früheren Beitrag abgedeckt haben, hab ich mich mich die letzten Tage auf die Suche begeben, alte (wirklich alte) Festplatten angesteckt und ganz tief ins Archiv geschaut. Es reicht tatsächlich zurück bis ins Jahr 2011 – mit den allerersten Gehversuchen. Und was soll ich sagen…?

In erster Linie muss ich mich wohl entschuldigen. Zumindest bei den Leuten, die sich in den ersten Jahren vor meine Linse getraut haben! Oida – was hab ich mir nur dabei gedacht?!? Klar, die Technik war damals eine andere und meilenweit zurück verglichen mit dem, was heute Standard ist. Aber allein darauf kann ich’s auch nicht schieben. Continue reading